Kuriose Fehlermeldung beim Versuch ein Windows Share zu Mounten

Kuriose Fehlermeldung beim Mounten eines Windows Shares


Beim Versuch auf einem Linux Rechners(Debian 7 – 3.2.0-4) das Dateisystem eines Windows 7 Pro Rechners einzubinden erscheint auf der Linux Seite folgende Fehlermeldung:


mount: Nicht genügend Hauptspeicher verfügbar

Oder auch:

mount -t cifs //192.168.1.3/c$ -o username=localadmin,sec=ntlm /mnt
mount: block device //192.168.1.3/c$ is write-protected, mounting read-only
mount: cannot mount block device //192.168.1.3/c$ read-only

Bei der kontrolle des Hauptspeichers mit free und der Dateisysteme mit df zeigt sich das genuegend Speicher vorhanden ist. Was war das nun? Das Packet cifs-utils war nicht installiert! Nach dessen Installation funktioniert alles wie gewohnt.