Zugriff auf imap oder pop3 Mailboxen ueber Telnet oder s_client

Auch auf pop3 oder imap Postfaecher kann man via Telnet bzw s_client zugreifen.

Per Telnet oder s_client auf ein pop3 Postfach Zugreifen

Unverschluesselter Verbindungsaufbau fuer den Zugriff auf ein pop3 Postfach

telnet meinpop3.mailserver.de 110

Verschluesselter Verbindungsaufbau fuer den Zugriff auf ein pop3 Postfach

openssl s_client -connect pop.gmx.de:995

Egal ob verschluesselt oder nicht der Kommunikationsablauf beim Zugriff auf die Mails ist Identisch. Die Zeilen die mit # anfangen zeigen die Antwort des Servers:

user meinuser
# +OK password required for user eineadresse@gmx.de
pass meinkennwort
# +OK mailbox "eineadresse@gmx.de" has 22 messages (630106 octets) H mix025

list
# +OK
# 1 3746
# 2 2823
# 3 4859
# .......... da erscheinen dann 22 Zeilen.

retr 1
# +OK
# Return-Path: info@mx.irgendeineadress.com
# .......... hier Rauscht dann die komplette Mail ueber den Bildschirm

dele 22
# +OK
# .......... Loescht Mail Nr 22.

# quit
# +OK POP server signing off
# closed

Befehle sind z.b folgende:
list – Anzeigen der Anzahl der EMails und Gesamtgroesse.
stat – Anzahl der vorhandenen Nachrichten und die groesse der Mailbox
top 1 4 – Header und die ersten vier Zeilen von der ersten Nachricht werden angezeigt.
retr 1 – Uebertragung der kompletten ersten E-Mail
dele 1 – Loeschen der ersten E-Mail
rset – Setzt die Markierungen aller geloeschten Nacchrichten zurueck
quit – beendet die POP3 Sitzung

Per Telnet oder s_client auf ein imap Postfach Zugreifen

Unverschluesselter Verbindungsaufbau fuer den Zugriff auf ein imap Postfach

telnet mein.mailserver.de 143

Verschluesselter Verbindungsaufbau fuer den Zugriff auf ein imap Postfach

openssl s_client -connect imap.gmx.de:993

Egal ob verschluesselt oder nicht der Kommunikationsablauf beim Zugriff auf die Mails ist Identisch. Die Zeilen die mit # anfangen zeigen die Antwort des Servers:

. login meineadresse@gmx.de pssword
# . OK LOGIN completed

. list "" "*"
# * LIST (\Drafts \NoInferiors) "/" Entw&APw-rfe
# * LIST (\Trash \HasNoChildren) "/" Gel&APY-scht
# ...... und weitere Verzeichniss
# . OK LIST completed

. select INBOX

. fetch 1 flags
# Zeigt die Flags von Mail 1 an

. fetch 2:7 flags
# Zeigt die Flags von Mail 2-7 an
# * 2 FETCH (FLAGS (\Recent \Seen))

. fetch 21 RFC822.HEADER
# Zeigt den Header von Mail 21

. fetch 21 rfc822.text
# * 21 FETCH (RFC822.TEXT {15659}
# Zeigt den Mailtext von Mail 21

Das imap Protokoll stellt einiges an Befehlen zur verfuegung. z.b zum kopieren,loeschen und durchsuchen von E-Mails auf dem Server, umbennen und Erstellen von neuen Verzeichnissen(Mailboxen) und Loeschen selbiger. Details werden in RFC 3501 Beschrieben.