Archiv der Kategorie: Debian

Einen xserver auf einem entfernten Rechner starten und mit x11vnc / vncviewer verschluesselt zugreifen

Wenn man einen Rechner nur per Netzwerk ereichen kann und dort noch kein XServer gestartet wurde dann muss das eben auch per Netz erledigt werden. Im Normalfall wird man beim Versuch aus einer ssh Session heraus einen XServer zu starten erstmal eine Fehlermeldung erhalten die auf Zugriffsrechte hinweist.
Weiterlesen

Administrative Freigabe von Windows 7 Prof. aktivieren und mounten

Der erste Versuch die administrative Freigabe einer neu erstellten Windows 7 Professional Installation von einem Debian Jessie System aus zu mounten:
$ mount -t cifs //10.10.100.97/c$ -o username=localadmin,sec=ntlm /mnt
bringt die Meldung:


Password for localadmin@//10.10.100.97/c$: ***********
[ 694.675712] CIFS VFS: Error connecting to socket. Aborting operation.
[ 694.677024] CIFS VFS: cifs_mount failed w/return code = -115
mount error(115): Operation now in progress
Refer to the mount.cifs(8) manual page (e.g. man mount.cifs)

Um die administrative Freigabe auf einem Windows 7 Professional System zu aktivieren muss auf der Windows Installation der Registry Wert
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System\LocalAccountTokenFilterPolicy
auf den Wert 1 gesetzt werden. Wenn der Wert noch nicht vorhanden muss er neu erstellt werden – als DWORD Wert 32 Bit. Nach einem Neustart des Windows Systems. kann die Administrative Freigabe mit
$ mount -t cifs //10.10.100.97/c$ -o username=localadmin,sec=ntlm /mnt
gemounted werden.