Auf einen bereits gestarteten X Server mit x11vnc zugreifen

Wenn von der Konsole eines Rechners bereits ein XServer gestartet wurde dann ist dessen Display zuerst mal nur ueber den Bildschirm des Rechners zu sehen, auch der Zugriff auf dort gestartete Programme ist nur am Rechner selber moeglich. Um per Netz auf auf diesen XServer und die darauf gestarteten Programme zu bekommen kann man x11vnc einsetzen.

Erstmal verbindet man sich per ssh mit dem remote Rechner.
Bevor man x11vnc das erste mal auf dem remote REchner startet sollte ein passwort vergeben werden.

$ x11vnc -storepasswd

Aus der ssh Session heraus startet man x11vnc:

$ x11vnc -localhost -usepw -display :0

Danach kann auf dem lokalen Rechner mittels

$ vncviewer 192.168.251.10

auf den laufenden XServer des remote Rechners zugegriffen werden.

ACHTUNG:
Das vnc Protokoll uebertraegt Daten ueblicherweise unverschluesselt und sollte so auf keinen fall in oeffentlichen Netzen eingesetzt werden! Und auch in vertrauenswuerdigen Umgebungen ist Vorsicht angebracht!